Amphibien und deren Gefahren

Art der Veranstaltung
Exkursion
Datum
19:00 - 21:15 Uhr
Bild
Erdkröte auf Stein
Amphibien und deren Gefahren

Tausende Amphibien begeben sich jährlich auf ihren Weg zum Laichplatz und wieder zurück in ihr Sommer- bzw. Winterquartier. Doch ans Ziel zu kommen ist gar nicht so einfach. Mit einer Taschenlampe ausgerüstet gehen Sie auf Entdeckungstour.

Amphibien müssen sich auf dem Weg zu ihren Quartieren verschiedenen Hürden stellen. Eine davon sind die zahlreichen Abwasserkanäle und Schächte. Sind Amphibien erst einmal hineingerutscht, gibt es fast kein Entkommen mehr. Christoph Noger, NVS-Präsident, setzt sich dafür ein, dass man für die Amphibien geeignete Ausstiege aus dem Klärkanal baut. Mehr über solche Gefahren und wie diese entschärft werden können, erfahren Sie auf dieser Exkursion. Ausserdem geht es mit einer Taschenlampe ausgerüstet auf Entdeckungstour, um die Amphibien zu beobachten und bei Bedarf zu helfen. Kommen Sie mit zu Erdkröte, Bergmolch und Co.

Organisator
WWF Regiobüro und NVS St.Gallen
Leitung
Christoph Noger, Präsident Naturschutzverein St. Gallen
Treffpunkt
Bushaltestelle Schönenwegen, St.Gallen
Mitbringen
Wetterangepasste Kleidung, Taschenlampe, gefüllte Getränkeflasche
Kosten
Erwachsene: 15.-, Kind: 5.-, WWF-Mitglied Erwachsene: 10.-

Artporträt

Ichthyosaura alpestris
Bufo bufo