StadtWildTiere

Haben Sie mitten in der Stadt einen Igel beobachtet? Auf dem Nachhauseweg vom Kino einen Marder unter ein Auto huschen sehen? Im Garten unter einem Brett eine Spitzmaus entdeckt? Melden Sie uns Ihre Beobachtung, wir interessieren uns dafür. Erfahren Sie auf dieser Website, wo und wann in Ihrer Nähe weitere Säugetiere beobachtet wurden und was Sie für diese Tiere tun können. mehr

Smartphone-App

Melden Sie Ihre Beobachtungen auch unterwegs einfach mit der Wildtiere-App. „Wildtiere“ ist die App der Projekte StadtWildTiere und Wilde Nachbarn.

 

News

20.10.2019
Ein mit einer illegalen Substanz verunreinigtes Spritzmittel aus der Landi mit Namen Pirimicarb hat Hunderttausende Bienen in der Schweiz getötet. Ein Aargauer Imker hatte kürzlich der Polizei gemeldet, dass seine 24 Bienenvölker, rund 600'000 Bienen, auf mysteriöse Weise innert Tagen gestorben seien, berichtet die «SonntagsZeitung».
10.10.2019
Am 4. Oktober 2019 verfügte der Kanton Graubünden über die Regulierung des Wolfsrudels rund um den Beverin. Am Wochenende vom 6./7. Oktober 2019 hat die Wildhut zwei Jungwölfe erlegt.
08.10.2019
Der Schutz wildlebender Tiere soll in der Schweiz gelockert werden. Das hat das Parlament beschlossen. Umweltorganisationen lancierten am 8. Oktober 2019 das Referendum gegen das neue Jagdgesetz.
01.10.2019
Alle Bilder aus St.Gallen, die bis am 30. September 2019 auf StadtWildTiere St.Gallen hochgeladen wurden, nehmen automatisch am Fotowettbewerb teil. Vom 1. Oktober bis zum 31. Oktober haben Sie nun Zeit für Ihre Lieblingsbilder zu stimmen.
20.09.2019
Neue Studien weisen nach, dass die weltweit häufig eingesetzten Insektizide der Gruppe der Neonicotinoide mit verantwortlich sind am dramatischen Rückgang der Vogelpopulationen in Landwirtschaftsgebieten.

Agenda

© Mario Noti / wildenachbarn.ch
16. November 2019
Zeit: 09:30 bis 13:30 Ort/Treffpunkt: Walenstadt/SG, Bahnhof Walenstadt Anmeldung bis 15. Nov 2019 Veranstalter: WWF Ost
16. November 2019
Vorträge zum Thema Public Science an der 22. Herbsttagung am Naturmuseum St. Gallen. 16. November 14.00 bis 17.30 Uhr
© Judith Niggli / wildenachbarn.ch
14. Dezember 2019
Zeit: 10:00 bis 12:30 Treffpunkt: Oberbüren/SG, Bushaltestelle Oberbüren, Post Anmeldung bis 13. Dez 2019 Veranstalter: WWF Ost

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter: